He-Man.de19.07.2018
Startseite » News » mark-taylor-con2013

Grayskull Con 2013: Mark Taylor zu Gast!

He-Fans und She-Raver,

Wir freuen uns, euch heute unsere neuesten Gäste vorstellen zu dürfen:

Mark und Rebecca Taylor!

Mark war als Produktdesigner maßgeblich an der Original MOTU Toyline der 80er Jahre beteiligt und über Umwege auch an der MOTUC Toyline. Aus seiner Feder stammen zum Beispiel die Designs zu den ersten 8 MOTU Spielfiguren überhaupt. Darüber hinaus designte Mark Taylor Castle Grayskull, die Burg der Zeitlosen. Seine Entwürfe für Vikor und Demo-Man fanden 30 Jahre später als MOTUC Figur endlich auch den Weg zu uns. 
Neben Roger Sweet, der den Namen He-Man und das Konzept der Toyline erfand, ist Taylor somit einer der wichtigsten Väter unseres Lieblingsspielzeugs überhaupt.

Seine Frau Rebecca war ebenfalls an der Produktion der klassischen Spielzeuge beteiligt. So colorierte sie zum Beispiel die Aufkleber und Pappaufsteller des Castle Grayskull Playsets.

Und jetzt kommt das Meet-And-Greet ins Spiel: 



Die Taylors bieten natürlich weder einen Schwertkampfworkshop noch eine Filmvorführung an. Wer sich also dafür angemeldet hat bekommt sein Geld sofort zurück.

Das gemeinsame Essen im Rahmen des MAG (die ursprüngliche Stufe 4) mit ihnen und allen anderen Gästen wollen wir dennoch anbieten. Daher bieten wir euch nun die Möglichkeit, zum Preis von 40 Euro einen Platz beim gemeinsamen Mittagessen am Samstag zu sichern. Ebenfalls enthalten sind das signierte Erinnerungsfoto mit Mr. und Mrs. Taylor, bis zu 5 weitere Autogramme auf selbst mitgebrachte Gegenstände (zum Beispiel MOC Figuren) und ein reservierter Sitzplatz in den vordersten Reihen bei allen Vorträgen und Shows, an denen Mark und Rebecca teilnehmen.

Falls ihr euch bereits zum MAG mit Anthony De Longis angemeldet hattet, habt ihr nun die Wahl euer Geld komplett zurück zu bekommen, oder am MAG mit Mark und Rebecca Taylor teilzunehmen. Die Differenz von 10 Euro gleichen wir mit einem Verzehrgutschein aus. Aus logistischen Gründen haben wir uns dafür entschieden, keine Teilrückzahlungen zu leisten. Bitte teilt uns eure Entscheidung bis spätestens zum 30. Juni 2013 mit, ansonsten werden wir euch danach das Geld automatisch zurück überweisen.

Wir freuen uns auf ein wahres Doppel-Urgestein der MOTU-Geschichte!

Suche

Suche deaktivert