He-Man.de24.04.2018
Startseite » News » Audio-Interview mit Toy Guru

24.11.2011

Audio-Interview mit Toy Guru

Geschrieben am 24.11.2011, 18:59:51

Dieser Tage hat es weder der MOTUC Fan, noch der Brand Manager Scott "Toy Guru" Neitlich leicht. Die einen schieben Frust wegen erneuter Qualitätsmängel, der andere kriegt den Frust (zurecht?) ab. Um so schöner, wenn Toy Guru sich die Zeit nimmt und ein wenig aus dem MOTUC-Nähkästchen plaudert und dabei spannende Neuigkeiten verrät.


Die Website TheFwoosh.com hat dieses sehr spannende und interessante Interview mit Scott "Toy Guru" Neitlich, dem Brand Manager von MOTUC bei Mattel geführt. 

Hier gehts zum Interview

Das Interview ist natürlich auf Englisch, aber hier sind ein paar sehr Interessante Kleinigkeiten:

  • Stridor und Nightstalker werden als "Beast" angesehen, nicht als Fahrzeug. Sie wären somit also potenzielle Kandidaten sowohl für die beiden noch verbleibenden $40-Slots im Jahr 2012 oder auch für das bereits als Fahrzeugfrei angekündigte Jahr 2013. Man freue sich bereits auf die mechanischen Pferde, da man mit einer Gußform beide Robotpferde herstellen könne, was Zeit und Geld spart. Theoretisch würden sie übrigens auch in der gleichen Kartongröße verschickt wie Swiftwind.
  • Zum jetzigen Zeitpunkt ist man bereits mitten in der Planung für das Jahr 2013. 
  • Ram-Man erscheine eher früher als später! Man hat über diesen Charakter ausführlich gesprochen und nun endlich eine genaue Vorstellung davon, wann und wie er erscheinen solle. Dies, zusammen mit der Info über die 2013-Planung, lässt die Vermutung zu, dass Ram-Man im Jahr 2013 erscheinen könnte. Man brauche aber auch für die noch kommenden Jahre definitiv einige "Heavy Hitter", also essentielle Hauptcharaktere, um die Line weiterhin so gut am Leben zu erhalten wie sie derzeit läuft.
  • In dem Zusammenhang wurde auch kurz über Mekaneck gesprochen, der ebenfalls ein wichtiger Charakter und laut Mattel einer der Heavy Hitters sei.


Noch viele weitere Infos und natürlich auch ein bisschen interessanten Smalltalk gibts im ca. 50-minütigen Audio-Interview. Viel Spaß beim hören!

Bildergalerie

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Galerie in voller Größe zu betrachten.

Kommentare

Diskutiere die Newsmeldung in unserem Forum

Newsletter

He-Man Fan? Hol Dir den gratis Newsletter!
E-Mail
E-Mail bestätigen
Format für E-Mails:
Text HTML


Neues


Suche

Suche deaktiviert